volkovnitsky.ru -> Chard der Topp Marina
Der offizielle Distributor in Russland: Aquador, Nord Star, Castello
BER DIE GESELLSCHAFT DIE KUTTER TESTDRAYVI DIE KUTTER B/U DIE ANHNGER DIE DIENSTLEISTUNGEN


DER KAPITN-KLUB  N 3'2011   

"Aquador 26 DC"

      
 
 

 

 

Dieser Kutter ist in meine Liste aus Versehen geraten: bei ihm das offene Cockpit, und hielt ich und ich meine, dass fr unsere Breiten die praktischer geschlossenen Schiffe. Aber andererseits wenn die Finnen ausgeben und kaufen die groen offenen Boote, bedeutet, darin gibt es welcher jenes der Grund. Auerdem ist der russische Markt gro, es geben die Regionen, wo das Wetter zharche und auf vigatsiya dauert ist lnger, als unsere Petersburger Sommermonate. Im Allgemeinen, ich habe mich auf diesem Kutter zufllig erwiesen, aber berhaupt nicht bedauere ich.
Der Kutter-Cabriolet, fast das Rennfahrzeug. Es ist es schwierig, einzustufen: er bertrifft gewohnheitsmig Day Sruiser offenbar, aber zieht bis zur sportlichen Jacht von den Umfngen nicht. Erfllt in akvadorskih die Originalfarben (sieht die Kombination blau mit der Weie), rundlich mit kormi und aufsparend die Radialitt der Formen im Cockpit, "Aquador 26" schn aus und wie ldt an Bord ein, in den Sesseln eine Zeitlang zu sitzen, nach innen hineinzuschauen... Dass ich eben gemacht habe.
Breit trantsevaya der Bahnsteig mit der Schiffstreppe, die weichen Sofas, den groen Tisch und die Sessel im Cockpit (unter den Sitzen spryata ni runduki, und unter dem Sessel neben fahr- - die Platte), im Kchenblock - die akkurate Wsche und der Khlschrank. Der Sitz beim Handrad das Doppelte... Aller fast wie bei allem, aber nicht ganz. Wir werden weiter gehen...
Fr gebogen sdvizhnoy als die getnte Tr aus orgstekla hat sich nicht sehr gro, aber den interessanten und hellen Salon erwiesen. Der abnehmbare kleine Tisch lsst zu, den Schlafplatz zu organisieren, hier gibt es noch ein (nach yahtennomu bescheiden, weggehende unter das Deck des Cockpits). Die Lage stilvoll, funktional nicht die Sperrige. Nach linkem Bord ist abgesonderter galyun mit der Dusche gelegen.
Es ist der freie Ausgang aus dem Salon auf das Deck durch die Luke mit den Stufen erfinderisch organisiert, was zulsst, die gefhrliche Lauferei entlang Bord beim Herangehen zu vermeiden.
Das Deck, das tikom abgedeckt ist, hat zwei Niveaus und ist im Futter fr die Bequemlichkeit der Unterbringung des Motors aufgehoben. Die Luke der motorischen Abteilung - auf der Pneumatik steigt von einer Hand eben hinauf. Es ist viel Stelle fr die Aufbewahrung des Allerleis, katernoy und persnlich. Uns Bord 5 Menschen, und uns ist nicht eng.
Auf dem Boot bequem, zu liegen, zu sitzen, zu stehen, zu steuern. Die Gerte auf dem Pult werden gut gelesen, obwohl er meiner Meinung nach recht weit vom Fahrer gelegen ist. Auf dem vollen Gas (32 Banden) im Kutter shumnovato, aber ist es der sportliche Wagen doch! Eben wird nach dem Meer, wie "die Formel" nach der Autobahn getragen. Ich versuche die Zirkulation auf voll dem Lauf. In die Wendung geht so ein dass die Neigung fast nicht empfunden wird, nur schttelt ein wenig. Wir berqueren fast die metrische Welle vom entgegenkommenden Schiff. Der leichte Schlag, den feinen Sprung - und erweisen wir uns wieder auf der glatten Oberflche.

2 r0b0ts


Die Zusammenfassung: ich berate, vor den offenen Booten nicht zu frchten; von brig unterscheiden sie sich dadurch, was den nahen Kontakt mit der Luft und die reale Empfindung des Meeres geben. Und im Falle des Regens gibt es die Plane.

Die Lnge, m

8,25

Die Breite, m

3,05

Der Ablagerung, m

0,90

Die Wasserverdrngung, t

3,00

Der Vorrat des Brennstoffes, den l

300

Die Motorleistung, den pS

200340

Die Geschwindigkeit des Laufs, der Bande

2834